Wohnheim für Behinderte Menschen Weißenfels

Fertigstellung: 2005
Bauherr: Integra Weißenfelder Land gGmbH
Arbeitsfelder in diesem Projekt:
Gebäudeplanung, Bauleitung

In einem Gebäude der ehemaligen Landesbauverwaltung von 1932 wurden durch grundlegende Sanierung und Umbauten 24 Wohnheimplätze für behinderte Menschen geschaffen. Jedes Vollgeschoss beinhaltet eine Wohngruppe mit 8 Bewohnern. Um einen zentralen offenen Wohn-, Koch- und Essbereich sind die Einzel- und Doppelzimmer gruppiert. Im Untergeschoss sind ein Mehrzweckraum und diverse Nebenräume untergebracht. Das Dachgeschoss beinhaltet 3 kleinere Wohnheiten für selbstständiges Wohnen, sogenannte Trainingswohnungen. Ergänzt werden die Räumlichkeiten durch großzügige Freianlagen, in denen Gartenarbeit, Freizeit, Veranstaltungen etc. stattfinden.